Autorenlesung: Markus Klek

 

Der Künstler Markus Klek aus Schrambergcouch

liest aus dem Manuskript seines auto-

biographischen Episodenromans:

 

„Couch Talk-
Ein Mann und sein Ego im Rückwärtsgang“

 

Der Autor schildert sein Buch so: „Von dem  Gerber, Goldschmied und Homo Erectus Impersonator  Markus Klek, der auszieht und, im Hemd seines Avatars Johannis Korb, das hohe Ross der Retroperspektive aufsattelt, um sich haken­schlagend durch ein bewegtes Leben jenseits von Konsumdiktat, Leitkultur-Versprechen  und Riesterrenten-Pleite zu resümieren.“

 

Mit von der Partie werden die beiden Musiker Magnus Cordes-Schmid und Roland Hensler sein.

klek

Markus Klek

Der Förderkreis Kreatives Eisenbach lädt herzlich ein!
am 23.6. um 20:00 Uhr, Kreativ-Treff in Bubenbach, Schulweg 8